Header
Linie

Liebe PHASE-Mitglieder und Unterstützer*innen, liebe Freundinnen und Freunde!


Auch diesen Newsletter kann ich mit einer höchst erfreulichen Nachricht beginnen - unser diesjähriger Antrag auf Projektförderung bei der Stadt Wien, diesmal für ein zweijähriges landwirtschaftliches Projekt in Mugu im Westen Nepals, wurde genehmigt. Mehr dazu unten.

Über den Sommer hat sich auch das Auftreten von PHASE verändert: Die Entwicklung des neuen Logos und des Auftrittes ging von unserer britischen Schwesterorganisation PHASE Worldwide aus, die uns dankenswerter Weise auch ein neues PHASE Austria-Logo zur Verfügung gestellt hat. Mir gefällt es sehr gut, und wir hoffen auf eure Zustimmung.

Erst im Laufe des Jahres wurde mir so richtig bewusst, dass PHASE Austria 2017 schon zehn Jahre besteht - das soll natürlich gebührend gefeiert werden! Dieses Jahr konnten wir keinen geeigneten Termin finden - daher möchten wir jetzt schon ankündigen, dass wir dieses Jubiläum zum Anlass nehmen werden, am 26. Jänner 2018 zu feiern, und alle PHASE-Freund*innen und Unterstützer*innen herzlich dazu einladen!

In diesem Sinne: auf unsere nächsten zehn Jahre!

Brita Pohl
für den PHASE Austria-Vorstand

Linie
Ernährungssicherheit für Mugu

Unser diesjähriges Projekt bei der Stadt Wien ist ein Novum für PHASE Austria: Es handelt sich um die dritte "Säule" der Arbeit von PHASE neben Gesundheit und Bildung, Einkommensgeneration und landwirtschaftliche Unterstützung.

Wie bereits mehrfach erwähnt, ist der Westen Nepals besonders benachteiligt - extrem schlechte Infrastruktur, extreme Armut, Dürre und leider dadurch auch sehr verbreitete Mangel- und Unterernährung. In unserem zweijährigen Projekt erhalten ca. 150 Bäuerinnen und Bauern Fortbildungen (Folientunnel, Gemüseanbau, Geflügelzucht) sowie ein "Startpaket" mit Material für Folientunnel, Saatgut und 10 Zuchtküken). Derartige Projekte haben sich in der Region bereits als sehr erfolgreich erwiesen, da die Teilnehmer*innen dadurch nicht nur die Ernährungssituation ihrer Familien sowohl im Hinblick auf Quantität als auch auf Qualität verbessern, sondern auch einen Teil ihrer Ernte verkaufen und dadurch ein Einkommen erwirtschaften können.

Wir danken der Stadt Wien für die großzügige Unterstützung dieses Projekts!

Linie
Folientunnel
Wiederaufbau der Outreach-Klinik in Hagam

Die Vorbereitungs- und Planungsarbeiten für diese NAK-Humanitas-geförderte Projekt sind abgeschlossen - der Baubeginn steht jetzt, nach dem Ende des Monsun und der Festivalsaison, unmittelbar bevor.

Linie
Fest anlässlich 10+ Jahre PHASE Austria

Heuer ist es ein bisschen unbemerkt geblieben, dass wir bereits auf 10 Jahre intensiver und erfolgreicher Arbeit zurückblicken können - da wir uns einig sind, dass das ein guter Anlass für ein Fest ist, laden wir jetzt schon für den 26. Januar 2018 ein. Save the date ...

Besonders freuen wir uns, dass auch Dr. Gerda Pohl aus Kathmandu sich angekündigt hat.

Mädchen in Manbu, Gorkha
Linie
Spendenabsetzbarkeit - neues Verfahren

Seit Beginn dieses Jahres gilt in Österreich die "Spendenabsetzbarkeit neu", in deren Rahmen die spendensammelnde Organisation für die Übermittlung der Spenderdaten zuständig ist. Dafür benötigen wir Geburtsdatum und ggf. Postleitzahl der Spenderin/ des Spenders sowie deren Einverständnis, diese an das Finanzministerium weiterzugeben.

Sollten Sie/ solltest du also ihre/deine Spenden an PHASE Austria in Österreich absetzen wollen, bitten wir um eine kurze Einverständniserklärung per Email.

Vielen Dank!

Linie
Bitte um Spenden!

Trotz oder gerade wegen unserer erfolgreichen Antragstellung bei diversen öffentlichen und privaten Fördergebern benötigen wir auch dringend Eigenmittel, da Förderungen immer Kofinanzierungen sind - daher sind deine/Ihre Spenden so wichtig für unsere Arbeit. Sie ermöglichen uns damit die Unterstützung von Projekten in unserem Kernbereich, der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit in entlegenen Dörfern Nepals, oder auch die Unterstützung des Wiederaufbaus in den Erdbebengebieten - der auch zwei Jahre nach den Erdbeben noch längst nicht abgeschlossen ist!

Unser Spendenkonto: ERSTE Bank, IBAN: AT082011128763889200 - BIC: GIBAATWW

Wir danken der ERSTE Bank für die freundliche Unterstützung durch die kostenlose Kontoführung.

Spenden an PHASE Austria sind steuerlich absetzbar.

Vielen herzlichen Dank!


Linie

Das Titelbild zeigt rastende Träger in Gorkha.

Kontakt

PHASE Austria - c/o Senta Vogl, Alszeile 119, 1170 Wien
Konto: ERSTE Bank, IBAN: AT082011128763889200 - BIC: GIBAATWW
Vereinsregister-Nummer (ZVR-Nr.): 161877083 - Spendengütesiegel Nr. 05850

OSGS

Spenden sind steuerlich absetzbar!

Sollten Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, bitten wir um eine kurze Mitteilung unter phaseaustria@gmx.at

Sollte dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, finden Sie ihn auch unter www.phaseaustria.org/Aktuelles/Newsletter/ - hier stehen auch alle Newsletter zum Nachlesen zur Verfügung.