Projektregionen

PHASE arbeitet in benachteiligten und/oder entlegenen Gemeinden Nepals, vor allem im ländlichen Raum, und setzt dort einen integrierten Entwicklungsansatz um, der vor allem auf das Empowerment der Bevölkerung abzielt

Unsere Projektregionen

PHASE Austria hat bisher Projekte in sechs Bezirken und 16 Gemeinden unterstützt, zunächst in Sindhupalchok und Okhaldunga, später im Norden des Bezirks Gorkha, und in den letzten Jahren lag der Schwerpunkt unserer Projekte in der Karnali-Region im Westen Nepals, die auch im innernepalesischen Vergleich extrem arm und schlecht erschlossen ist (Bezirke Bajura, Humla und Mugu). Ab Winter 2018 kommt ein Gesundheitsprojekt in Kathmandu hinzu.

Die Karte gibt einen Überblick über die bisherigen Projektbezirke:

Karte von Nepal

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu den jeweiligen Projektregionen; Sie können die Projekte auch nach Regionen sortiert ansehen.

Lädt…
  • Verbesserung der Lernumgebung in Humla

    Projektzeitraum: Mai bis Juli 2018 Melccham und Jair, Bezirk Humla, Karnali-Region Im Anschluss an das Projekt Bildungszugang für benachteiligte Kinder beschloss PHASE Austria angesichts der vollkommen fehlenden Ausstattung der Schulen – es gab keine Möbel, keine Tafeln, die Kinder saßen auf dem Boden, es fehlte am einfachsten Lehrmaterial – mit einer einmaligen Intervention aus Eigenmitteln […]

  • Himalayan Sherpa School, Hile

    Projektlaufzeit: 2009 bis 2018 Hile, Rawadolu VDC, Okhaldunga Dieses Projekt entstand 2009 durch den persönlichen Einsatz von Senta Vogl, die über ihren langjährigen Führer Tendi Sherpa Kontakte in dieses entlegene Dorf knüpfte. Im Herbst 2009 entstand dann der Bau, den Bauplatz stellte die Gemeinde zur Verfügung. Die Schule wird als Aufholschule geführt, in der die […]

  • Mädchen-Empowerment-Projekt in Bichhiya, Bajura

    … there is no tool for development more effective than the empowerment of women. – Kofi Annan Projektlaufzeit: Dezember 2019 bis November 2020, verlängert bis November 2021 Bichhiya, Bezirk Bajura Zusammenfassung Hauptziel des Projekts ist die Verbesserung der Bildungs- und Lebenschancen von Frauen und Mädchen in der Region, insbesondere Erhöhung des Anteils von Mädchen, die […]

  • Wiederaufbau der Schule in Hile

    Projektlaufzeit: August 2015 bis Mai 2016 Hile, VDC Rawadolu, Okhaldunga Die im zweiten schweren Erdbeben des Jahres 2015, dem „Nachbeben“ vom 12. Mai 2015 schwer beschädigte Schule in Hile, deren Bau PHASE Austria finanziert hatte, wurde aus den Mitteln des Katastrophenfonds wieder aufgebaut und sogar ausgebaut. Auch die Wasserversorgung der Schule, die durch das Erdbeben […]

  • Wasser und Hygiene für Bama, Mugu

    Hauptziel des Projekts ist die Verbesserung der sanitären Situation und der Wasserversorgung (SDG 6) von ca. 1.000 Menschen in den Dörfern Bama, Nafa und Thumbada, Ward 14, Chhayanath Rara Nagarpalika, Bezirk Mugu, durch Bau einer Quelleinfassung und eines Reservoirs sowie einer Wasserleitung mit 5 öffentlichen Wasserstellen sowie anfänglich 10 privaten Wasseranschlüssen für einzelne Haushalte in […]

  • Kathmandu

    Städtische Gesundheit in Kathmandu Kathmandu ist eines der schnellstwachsenden urbanen Zentren der Welt – der jährliche Bevölkerungszuwachs beträgt um 4%, 1950 hatte die Stadt eine Bevölkerung von etwas mehr als 100.000 Menschen, heute sind es etwa 2 Millionen, wobei das Wachstum sich vor allem in den letzten 15-20 Jahren beschleunigte. Der Großraum Kathmandu Valley hat […]

  • Landwirtschaftliche Unterstützung zur Verbesserung der Ernährungssituation in Bhee, Bezirk Mugu

    Projektzeitraum: 1. April 2021 bis 31. März 2023 Projektgemeinde: Bhee, Bezirk Mugu In der Gemeinde Bhee im entlegenen Nordwesten Nepals (223 Haushalte, 1.513 Einwohner_innen) soll durch ein Landwirtschaftsprojekt die Ernährungssituation nachhaltig verbessert werden. Geplant ist die Einführung von saisonunabhängigem Gemüseanbau in Gewächshäusern (100 Haushalte), von Speisepilzzucht (25 Haushalte), von Ingwer- und Kurkumaanbau (50 Haushalte), Imkertraining […]

  • Urbane Gesundheit für die Bedürftigsten

    Projektzeitraum: Dezember 2018 bis November 2020 Kankeshwori, Kathmandu PHASE Austria plant in Zusammenarbeit mit PHASE Nepal ein zweijähriges Urban Health-Projekt für besonders benachteiligte Menschen mit Fokus auf Mütter- und Kindergesundheit und zusätzlichen Maßnahmen zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung. Im Rahmen des Projekts soll eine Urban Health Clinic der Regierung in einem Viertel von Katmandu […]

  • Integrierter Ansatz zur Verbesserung der Gesundheit von Frauen und Kindern in 4 benachteiligten Gemeinden der Karnali-Region

    Projektdauer: 1. Jänner 2021 bis 31. Dezember 2023 Zielgemeinden: Maila und Jair, Bezirk Humla; Bichya und Ruga, Bezirk Bajura – Karnali-Region Das übergreifende Projektziel ist die Verringerung der Mütter- und Kindersterblichkeit (bis 5 Jahre), insbesondere durch die Verbesserung von medizinischer Versorgung und Ernährung von Müttern und Kindern in vier Gemeinden in der Karnali-Region im Westen […]

  • Inklusion von Menschen mit Behinderungen in Mugu

    Die Situation von Menschen mit Behinderungen ist vor allem im ländlichen Nepal enorm schwierig und von geographischen und physischen Herausforderungen ebenso geprägt wie von gesellschaftlicher Ausgrenzung. Ein spezifisches Angebot für Menschen mit Behinderungen, etwa Physiotherapie, ist in der staatlichen Primärgesundheitsversorgung nicht vorgesehen. Zusätzlich sind Menschen mit Behinderungen wegen Hürden im Schulzugang mit größerer Wahrscheinlichkeit Analphabet*innen […]

  • Gesundheit und Bildung als Kinderrechte

    Projektlaufzeit:Dezember 2012 bis November 2014 Projektgemeinden: Lapu, Gumda, Uhiya, Kashigaun, Keraunja, Manbu, Nord-Gorkha PHASE Austria führt mit freundlicher Unterstützung der Stadt Wien aus dem Call „Kinderrechte und Entwicklungszusammenarbeit“ in 6 VDCs in Gorkha ein umfassendes zweijähriges Projekt (Dezember 2012 bis November 2014) durch. Die Gesamtbevölkerung der 6 VDCs Gumda, Kashigaun, Uhiya, Karauja, Lapu und Manbu […]

  • Frauenalphabetisierung und Aufholklassen in Nord-Gorkha

    Projektlaufzeit: November 2011 bis Oktober 2014 Projektgemeinden: Sirdibas, Bihi, Prok, Lho, Samagaun, Chumchet und Chhekampar, Nord-Gorkha PHASE Austria führte mit Unterstützung der Stadt Wien aus dem Call „Menschenrechte und Entwicklungszusammenarbeit“ in 7 VDCs in Nord-Gorkha ein umfassendes Bildungsprogramm durch. Das Programm hat zwei Strategien: Einerseits wird das Empowerment von Frauen durch Alphabetisierungskurse vorangetrieben. Die Alphabetisierung […]

  • Gesundheitsposten in Chumchet

    Projektlaufzeit: 2008 bis 2014 Projektgemeinde: Chumchet VDC, Nord-Gorkha PHASE Austria finanzierte zwei ANMs (Auxiliary Nurse Midwives – Hebammen mit zusätzlicher Gesundheitspflegeausbildung) sowie Medikamente und Verbrauchsmaterial für den Gesundheitsposten, die den Zugang der Bevölkerung zu primärer Gesundheitsversorgung sicherten. Voraussetzungen Chumchet liegt – neben den Projekten in Humla – in einer der entlegensten Gegenden, in denen PHASE […]

  • Integriertes Programm zur Verbesserung der medizinischen Versorgung von Müttern und Kindern in Mugu, Westnepal

    Das Projekt zielt im Rahmen eines Integrierten Programmes zur Verbesserung von Ernährung und Gesundheit von Frauen und Kindern in West-Nepal auf die Unterstützung der Regierungsgesundheitsdienste im Bezirk Mugu.

  • Katastrophenhilfe

    Erdbeben vom 25. April 2015 PHASE Austria war von Anfang an eng in die Sofortmaßnahmen von PHASE Nepal eingebunden. Auch unsere Spendenaufrufe wurden gehört, wir konnten im Jahr 2015 83.000 Euro an gewidmeten Spenden weiterleiten. PHASE Nepal arbeite zum Zeitpunkt des Erdbebens in drei schwer betroffenen Bezirken: Sindhupalchok, Gorkha und Kavre. Eine Karte zeigt die […]

  • Ernährungssicherheit für Mugu

    Das Projekt wird von der nepalesischen NGO PHASE Nepal implementiert; alle Mitarbeiter*innen sind Nepali, der Projektinhalt wird partizipativ im Dialog mit den Betroffenen und den Gemeinden erarbeitet; lokale, regionale und nationale Regierungsstellen werden eingebunden, um den Impact des Projekts zu stärken und seine Durchführbarkeit abzusichern.

  • Aufbauschule in Chumchet

    Projektlaufzeit: Dezember 2014 bis Mai 2017 Yarchu, VDC Chumchet, Gorkha Im Anschluss an das Frauenalphabetisierungsprogramm in Nord-Gorkha wurde die im Rahmen dieses Projekts initiierte Aufbauklasse in Yarchu, VDC Chumchet in Nord-Gorkha weitergeführt. In Aufbauklassen erhalten Kinder, die wegen der großen Distanz ihres Dorfes zur nächsten Grundschule nicht mit fünf Jahren eingeschult wurden und später keinen […]

  • Empowerment für Mädchen in Westnepal

    Ca. 240 heranwachsende Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren aus entlegenen Dörfern in Westnepal erhalten die Möglichkeit, sich in Empowerment-Workshops mit den Themen Sicherheit/ Schutz vor Gewalt, Gesundheit sowie Bildung und Empowerment auseinanderzusetzen.

  • Bezirk Gorkha

    Die nördlichen Gemeinden im Bezirk Gorkha liegen in einer der entlegensten Regionen von Nepal, die vor allem durch fehlende Infrastruktur, benachteiligte Bevölkerungsgruppen und schwierigen Zugang gekennzeichnet sind. Die Dörfer liegen ein bis mehrere Tagesmärsche vom Ende der Straße entfernt – über steile Pfade muss alles Material dorthin getragen werden, ebenso erschwert die geographische Situation den […]

  • Bildungszugang für benachteiligte nepalesische Kinder

    Trotz theoretischer Schulpflicht ist Nepal weiterhin weit von der Verwirklichung einer allgemeinen Grundschulbildung (MDG 2) entfernt, speziell besonders benachteiligte Gruppen (niedrige Kasten, extrem Arme) sind sowohl bei der Einschulung als auch bei den Abbruchraten stark betroffen.

  • Wiederaufbau der Outreach Clinic in Hagam

    Sindhupalchok ist einer der am schwersten betroffenen Bezirke der Erdbebenserie in Nepal im April und Mai 2015 – etwa 90% der Gebäude wurden zerstört, der Bezirk hatte, gemessen an der Bevölkerungszahl, mit mehr als 3.000 die meisten Todesopfer im ganzen Land zu beklagen.


help mundo
Hilfsprojekte unterstützen von PHASE Austria e.V. Jetzt spenden Datenschutzerklärung